Honig schleudern in der Bienen-AG

Honig schleudern in der Bienen-AG

Die Freude war groß, als pünktlich zur Honigernte die Bienen-AG wieder stattfinden konnte. Ausgestattet mit Schleier und Handschuhen machten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Gabi Pirner auf dem Weg zum Bienenstand neben dem Schulhaus. Dort wurden sie bereits von Josef Sellner, ihren Imkerpaten erwartet. Herr Sellner übernahm das Abräumen des Bienenvolkes und übergab die Honigwaben an die Kinder. Nachdem sie die Waben zum Schleudern ins Schulhaus gebracht hatten, erklärte ihnen Gabi Pirner die weiteren Schritte. Die Kinder wechselten sich beim Entdeckeln der Waben ab und stellten diese in die Schleuder. Vorsichtig betätigten sie die Honigschleuder und beobachteten begeistert wie der Honigeimer immer voller wurde. Nachdem jedes Kind den frischen Honig gekostet hatte und die ausgeschleuderten Waben zurück im Bienenvolk waren, halfen die Kinder noch tatkräftig beim Aufräumen und Saubermachen.